Vogel des Jahres

StarenkästeDer Star ist der Vogel des Jahres 2018. Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) will mit der Benennung auf die sinkenden Bestände dieser Vogelart in Deutschland hinweisen. Insbesondere der Verlust von artenreichem Grünland aber teilweise auch der Mangel an geeigneten Nistmöglichkeiten stellt für die Art eine Bedrohung dar. Am vergangenen Samstag wurden daher für den Wassenberger Obstsortengarten vom Förderverein Obstsortenvielfalt eine Reihe von Starenkästen gefertigt und aufgehängt. Da im Sortengarten zwar artenreiches Grünland vorhanden ist aber die fast 150 Jungbäume noch lange keine geeigneten Höhlen aufweisen machen die Nistkästen dort sehr viel Sinn. Die Holzkästen sind auch für den Laien einfach nachzubauen. Bauanleitungen finden sich auf der Homepage des NABU. Aufgehängt werden die Kästen in etwa 4 m Höhe. Das kann an Bäumen, Hauswänden oder einfach an Holzmasten sein. Da ein Teil der Stare bei uns in der Region überwintert konnte der Verein schon am Wochenende die ersten Besucher feststellen, die die neuen Brutmöglichkeiten inspizierten.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.