Obstspalier

Pflanzaktion am SpalierIm Frühling 2011 wurde eine 200 m langes doppelreihiges Spalier angelegt. Der Clou am Spalier ist die Möglichkeit, ohne Probleme auf mehreren Höhenstufen 5 verschiedene Sorten pro Baum in den nächsten Jahren veredeln zu können. So kann platzsparend eine noch größere Menge an Reisern einzelner Bäume oder Sorten für die Zukunft gesichert werden. Da in vielen Fällen die Sortenbestimmung derzeit unsicher, schwierig oder sogar unmöglich ist, kann selbst bei Verlust des Ursprungsbaumes in späteren Jahren die jeweilige Sorte weiterveredelt und ausgepflanzt werden. Damit die jungen Bäume gut anwachsen konnten, spendete die Firma juwi BIO GmbH großzügig „Palaterra Erde“, in die alle Bäume des Spaliers während einer kleinen Pflanzaktion hingesetzt wurden. Die Besucher können in wenigen Jahren durch ein wunderschönes Baumspalier den Sortengarten auf dem Hauptwanderweg durchqueren.

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.